Codex Maximilianeus


Codex Maximilianeus

Artikel-Nr.: 978-3-85093-203-5
27,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mernik, Peter
Codex Maximilianeus – Bergwerkserfindungen für Tirol 1408 bis 1542 in 422 Artikeln. Transkription der Handschrift, Übertragung in den heutigen Sprachgebrauch und Kommentar
ISBN: 978-3-85093-203-5

An der Wende zur Neuzeit war der Tiroler Bergbau von weltweiter Bedeutung.
Die große Zahl an Beschäftigten und die daraus erwachsenden Bedürfnisse erforderten rechtliche Regelungen. Die unter Friedrich mit der leeren Tasche und Sigmund dem Münzreichen begonnene Berggesetzgebung erreichte unter Maximilian I. ihren Höhepunkt. Ein umfangreiches Regelwerk mit verwaltungs-, arbeits-, sozial-, straf- und privatrechtlichen Vorschriften wurde geschaffen. Eine Sammlung bergrechtlicher Bestimmungen aus der Zeit bis ca. 1550 wurde bereits im 18. Jahrhundert erwähnt, galt später jedoch als
verschollen.
Eine Abschrift dieser Sammlung von 422 Artikeln entdeckte Peter Mernik in der Bibliothek der inzwischen aufgelassenen Berghauptmannschaft Innsbruck. Er transkribierte die Urkunde. Eine hinzugefügte Übertragung in den heutigen
Sprachgebrauch und der umfangreiche Anmerkungsteil machen die Sammlung zu einem einzigartigen Zeugnis des historischen Bergbaus in Tirol. Peter Mernik schließt damit eine bislang schmerzlich vermerkte Lücke.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Wissenschaft, Montanhistorischer Kongress